Am Wochenende haben wir mit der Weinlese 2018 begonnen. Rivaner und Dornfelder sind nun bereits im Keller. Sowohl mit der Qualität als auch mit der Menge sind wir sehr zufrieden. Der rekordverdächtige Sommer hat absolut gesunde, vollreife Trauben heranreifen lassen. Schon alleine die Optik der Trauben ist im Vergleich zu den bereits sehr guten Vorjahren einzigartig.
Aufgrund der lang anhaltenden Sonneneinstrahlung liegen die Zuckergehalte so hoch wie noch nie. Zunehmend wird erkennbar, dass der 2018er ein eher kräftiger und säurearmer Jahrgang wird.

Bei den aktuell sehr hohen Temperaturen pausieren wir ein paar Tage mit der Ernte. Voraussichtlich am kommenden Wochenende geht es dann weiter. Denn allzu lange wollen wir nicht warten, damit die Weine nicht zu alkoholreich werden.

Dornfeldertrauben
Rivaner Trauben
Mueller-Thurgau Ernte